Heizkosten reduzieren. Ein paar Tipps

1 Reply

Funktion

Hohe Heizkosten stellen für viele von uns ein starkes Problem dar. Wie kann man diese Kosten senken? In der ersten Linie sollte man über Wärmeverluste nachdenken. Leider ist es in vielen Häusern so, dass Wärme durch nicht besonders dichte Fenster verloren wird.

Haben Sie alte Fenster, die noch vor 1995 eingebaut wurden? Wenn ja, dann betrifft das Problem auch Sie. Alte Fenster sind nicht so dicht wie moderne Modelle, die zweifach oder sogar dreifach verglast werden. Wenn man sich schon für den Austausch von intakten Fenstern entscheidet sollte man ein gutes Modell wählen. Auf dem Markt werden uns:

  • Holzfenster
  • Kunststofffenster
  • Alu-Fenster
  • Holz-Alu-Fenster angeboten.

Jede Variante hat ihre Vorteile. Allerdings stellen Kunststofffenster die beste Lösung für alle dar, die neue Fenster günstig kaufen möchten. Bei der Wahl von seinen Fenstern sollte man darauf achten, welche Profile sie haben. Empfehlenswert sind Fenster mit Markenprofilen, die gut gedämmt sind. Am besten wäre es, sich für dreifach verglaste Fenster (die beliebteste Option!) zu entscheiden, denn diese haben den niedrigsten U-Wert.

Nicht nur neue Fenster ermöglichen, Heizkosten zu reduzieren. Man kann auch:

  • eine neue Haustür kaufen – diese Lösung ist wirklich empfehlenswert, weil es oft zu Wärmeverlusten kommt, wenn eine Haustür nicht dicht ist.
  • Rollläden kaufen – moderne Rollläden haben Kästen, die wirklich gut gedämmt sind.

Vorteilhaft ist, dass man sowohl energieeffiziente Fenster, als auch gut gedämmte Haustüren und Rollläden in Polen kaufen und so sparen. Mehr Informationen finden Sie auf der Website fenster-norta.de.

1 comment

  1. Arne

    Ich kann das alles bestätigen. Vor drei Jahren habe ich meine alten Fenster ausgetauscht. Ich habe wegen niedriger Preise auf polnische Fenster aus PVC gesetzt. Diese Option hat sich sinnvoll gegeizt! Schnell habe ich bemerkt, dass meine Heizkosten bedeutend reduziert wurden. Es lohnt sich wirklich, auf moderne, energieeffiziente Fenster zu setzten. So kann man sparen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.